Bodidharma
Bodhidharma\nYoshitoshi 1887

Kung Fu auf dem Leipziger StrassenfestDer legendäre, aus Indien kommende Bodhidharma lehrte die Mönche des Shaolin-Klosters nicht nur seine neue Form der Meditation, Zen, sondern auch Gong-Fu oder Kung-Fu. Es mag widersprüchlich erscheinen, dass der friedfertige Zen-Buddhismus und die kriegerischen Kampfkünste den gleichen Ursprung haben. Das „Leer Sein von sich selbst“, die Überwindung des Egos oder das Finden seiner Mitte sind für beide zentrale Ziele. In der SPORTSCHULE-DOME vermitteln wir den Gong-Fu Künstlern eine Vielzahl von Stilen.

Das Kung Fu Training findet dienstags um 18:00 Uhr und samstags um 14:00 Uhr statt.

Für Forgeschrittene zusätzlich samstags um 15:30 Uhr.